White Hat Jedi SEO Contest

Was soll dieser White Hat Jedi Quatsch? 

Sicher hat sich in den letzten Tagen der ein oder andere meiner Leser gefragt was dieser Beitrag mit dem Thema White Hat Jedi in meinem Blog zu suchen hat. Nun, ich möchte euch nicht im Dunkeln lassen. Dieser Beitrag verfolgt einzig und alleine das Ziel, mit dem Fantasie-Begriff “White Hat Jedi” auf eine möglichst gute Position bei Google zu landen. 

Der White Hat Jedi SEO Contest 

Die im März 2018 gegründete Cinestock GmbH veranstaltet diesen SEO Contest und lockt mit Preisen im Gesamtwert von 35.000 €. Für die Teilnehmer ist es das Ziel mit dem Suchbegriff “White Hat Jedi” oder “Black Hat Sith” möglichst weit vorne in den Suchergebnissen platziert zu werden. 

Der Contest begann Ende Juli und Endet am 31.08.2018. 

Zwischen dem 27. Und 31. August werden je nach Position in den Rankings die Punkte “aufgezählt”. Wer am Stichtag die meisten Punkte gesammelt hat, hat gewonnen. 

Meine Teilnahme am SEO Contest 

Ich habe mich für den begriff White Hat Jedi entschieden, da ich die „helle“ Seite eher präferiere als die dunkle. Da ich es aber zu langweilig fand den Begriff White Hat Jedi mit dem Begriff White Hat SEO zu assoziieren habe ich mich an das Wort “Jedi” geklammert und mir eine Geschichte in der Star Wars Welt ausgedacht. 

Das der Hauptakteur dieser Geschichte ein junger Mann namens Seo ist, ist aber kein Zufall. Auch wenn dieser Beitrag nun gänzlich aus dem Themenbereich des Blogs fällt, hoffe ich er hat euch trotzdem gefallen und ihr drückt mir die Daumen für den Contest. 

Mehr über den Contest findest ihr hier: Cinestock SEO Contest

Meine Teilnahme findet ihr hier: White Hat Jedi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.