Windows 10 Probleme

Windows 10 Probleme nach der Installation

Nach dem ich sehr erfreuliche Erfahrungen mit Windows 10 gemacht habe, finde ich, je öfter ich Windows 10 (Win 10) installiere, ein paar nervige Einstellungen. Falls euch ähnliche Probleme wie in diesem Beitrag begegnen solltet ihr diese Windows Einstellungen anpassen.


Win 10 – Scrollen funktioniert nicht

Nach der Installation von Windows 10 kommt es immer wieder vor, dass ich Software begegne, bei der ich mit dem Mausrad nicht scrollen kann. Der Punkt, der dieses Phänomen verursacht nennt sich „Inaktive Fenster beim Daraufzeigen scrollen“.

Sollte das scrollen mit der Maus bei euch ebenfalls nicht möglich sein, solltet ihr einmal versuchen diesen Punkt zu deaktivieren. Ihr findet diese Einstellung unter:
Einstellungen > Geräte > Maus und Touchpad

Win10 scrollen deaktivieren


Win10 – Standarddrucker verstellt sich automatisch

Diese Funktion kann nützlich sein, ungewollt stellt sie allerdings die Windows Standard-Drucker um, was hin und wieder Probleme verursacht. Diese Windows Einstellung nennt sich „Standarddrucker von Windows verwalten lassen“. Damit legt Windows den Standarddrucker auf den zuletzt aktuellen Standort verwendeten Drucker fest. In unserer Umgebung stellte sich dieser Punkt als sehr problematisch dar.

Ihr findet die Einstellung zur Verwaltung des Standarddruckers unter:
Einstellungen > Geräte > Drucker & Scanner

Windows 10 Drucker Einstellungen


Win10 – OneDrive deaktivieren

Ich selbst nutze OneDrive regelmäßig. Wer jedoch OneDrive nicht verwendet kann es deaktivieren, sodass es nicht bei jedes mal gestartet wird. Standardmäßig wird es nämlich mit dem Systemstart automatisch ausgeführt.

Wenn OneDrive bei euch gestartet ist seht ihr ein kleines Wolken-Symbol unten in eurer Taskleiste (links neben der Uhr), darauf klickt ihr mit der rechten Maustaste und klickt anschließend auf „Einstellungen„. In den Einstellungen findet ihr den Punkt „OneDrive beim Anmelden bei Windows automatisch starten“. Wenn ihr OneDrive nicht nutzt, könnt ihr den Haken aus dieser Einstellung entfernen, anschließend startet euer OneDrive nicht mehr mit dem Systemstart.

OneDrive deaktivieren


Weitere Windows 10 Einstellungen

Habt ihr ebenfalls Windows 10 Einstellungen die euch nerven oder Probleme verursachen und hier erwähnt werden sollten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.