#NSC2020 – 7. Step by Step

Hallo ihr Nischenseiten-Buddys, ich hoffe ihr und eure Familien seid alle gesund und ihr habt hin und wieder die Gelegenheit das schöne Wetter zu genießen, so wie ich es zwischenzeitlich getan habe. Natürlich habe ich mich aber auch mit meinen Web-Projekten und auch mit PC-Games-10.de beschäftigt.  

Die Nischenseiten-Challenge hat wieder dazu beigetragen, dass ich neue Erfahrungen gewinnen konnte – hierzu gleich mehr. Außerdem habe ich eine zweite Seite in Planung und mit dem Backlinkaufbau für die Nischenseite begonnen. Und ich möchte kurz auf das Google-Update, dass vor einigen Tagen gestartet ist, aufmerksam machen. 

Content-Pause, Backlinks und Ideen 

Ich versuche wieder stichpunktartig meine aktuellen Themen zu bearbeiten, ich denke so ist es für euch interessanter zu lesen und für mich besser festzuhalten.  

Wie sieht es mit Content aus 

Meine Prioritäten haben sich entgegen meiner Erwartungen etwas verschoben. Eigentlich lag mein Fokus auf weiteren Inhalten und ich habe auch diverse Beiträge begonnen, aber noch keinen vollendet. Ein Freund von mir hat aber netterweise einen Beitrag zu The Outer Worlds für mich geschrieben, den ich veröffentlichen konnte.  

Fiverr – Danke für den Tipp! 

In meiner freien Zeit hatte ich die Möglichkeit einige Beiträge anderer Nischenseiten-Betreiber zu lesen. Hier sind mir sehr viele Ideen, auch für andere meiner Projekte gekommen. So habe ich beispielsweise das erste Mal von dem Freelancer-Portal “fiverr” gehört und dort bereits die ersten zwei Logos in Auftrag gegeben – allerdings für andere Projekte. Das Ergebnis ist absolut genial und ich kann diese Plattform ebenfalls nur weiterempfehlen. 

Eine ergänzende Seite 

Im Zuge der Nische, in der ich mich bewege, ist mir eine weitere Idee für eine Seite gekommen, die ich in kürze veröffentlichen werde. Diese Seite soll keine Einnahmen generieren, hat für mich aber trotzdem einen essenziellen Sinn. Ich hoffe euch die Seite im nächsten Report direkt vorstellen zu können. 

Backlinks aufbauen 

Andere Teilnehmer der Nischenseiten-Challenge bewegen sich ebenfalls im Gaming-Bereich. So ist die erste Kooperation in Form eines Backlinktausches zu Stande gekommen. Ich habe einen Link von einer meiner Seiten, gegen einen Link für meine Nischenseite getauscht. Weitere Backlinks konnte ich in Kommentaren von Blog-Artikeln setzen und die Seite in Linklisten platzieren. 

Was macht der Preisvergleich? 

Im Moment ist der Traffic so gering, dass ich mir hier keine Hoffnungen machen muss, Einnahmen zu generieren, ich hoffe aber das sich das durch weitere Beiträge ändert. Einnahmen konnte ich bis heute noch keine verzeichnen – was für mich aber nicht schlimm ist, da ich solche Projekte langfristig betrachte und sehr ruhig da ran gehe. 

Was macht das Design? 

Wie angekündigt möchte ich das Design an einigen Stellen “aufhübschen”. Damit bin ich fast fertig, die Änderungen sind allerding noch nicht online. Normalerweise fällt es mir sehr leicht Designs für Kunden fertigzustellen – Bei meinen eigenen Seiten tue ich mich aber oftmals schwer. 

Das Google-Update 

Seit einigen Tagen läuft wieder einer Google-Update. Die Nischenseite hatte bisher noch keine starken Rankings, daher merke ich dort auch keine Einbußen. Eines meiner erfolgreichsten Projekte hat allerdings rund 40 Prozent in der Sichtbarkeit bei Google verloren. Ich hoffe, dass die Rankings sich wieder einpendeln werden. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? 

Wie geht’s weiter? 

Ich verwende nochmal den Satz “Mühsam ernährt dich das Eichhörnchen” – Ich denke ich bin sicher nicht der schnellste Challenge-Teilnehmer oder der mit der interessantesten Seite dieses Jahr. Ich versuche aber auch nichts zu überstürzen. Ich möchte PC-Games-10.de langfristig betrachten und nicht die Lust daran verlieren, daher lass ich die Seite auch gerne mal einige Tage ruhen. 

Dieses Mal habe ich in der verstrichenen Zeit mit 4 Stunden wirklich nur sehr wenig Zeit investiert – Das liegt aber auch an dem fantastischen Wetter, bei dem ich gerne draußen Zeit verbringe.

Zeitaufwand Gesamt (Stunden)52
Einnahmen / Ausgaben0 / 5 €

Wie sieht es bei euch aus?

5 Kommentare

  • Dirk sagt:

    Hallo David,

    du machst das schon vollkommen richtig. Eine Nischenseite sollte immer langfristig betrachtet werden. Hier fällt mir immer die Aussage „passives Einkommen“ ein, obwohl es ja nicht wirklich so ist.

    Aber eine gute Nischenseite kann über viele Jahre mit sehr geringem Pflegeaufwand Einnahmen generieren. Und genau da sollte der Weg hinführen.

    Ich habe auch die eine oder andere Webseite im Computer-Bereich und dort gibt es auch Gaming-Artikel. Vielleicht können wir da auch was machen…

  • David Engemann sagt:

    Hi Dirk,
    danke dir! Ich denke auch, dass man Nischenseiten anders betrachten sollte. Sollte mal irgendwann mit einer passiven Seite ein „passives Einkommen“ zustande kommen, wäre das natürlich schön. Ich denke aber, dass dies nur in den seltensten Fällen der Fall sein wird. Im schlimmsten Fall haut dich Google nach irgendeinem Update aus dem Index – dann hat man auch nichts gewonnen. Ich stehe total auf Nischenseiten und bauen auch gerne welche auf, aber dann langfristig und nach Lust und Laune.

    Kooperieren können wir gerne, wenn wir was passenden finden. Adde mich doch auf Facebook oder schick mal ne Mail rüber – Ich freu mich!

    Viele Grüße und jetzt schon mal ein schönes Wochenende!

    David

  • Katharina sagt:

    Hallo David, meine Güte, so viel schaffe ich nicht, wenn ich eine Woche nur für die Seite habe – und du schaffst das und bist gleichzeitig draußen…. Respekt!

    • David Engemann sagt:

      Hi Katharina,
      ich finde ich bin sehr langsam dieses Jahr und komme irgendwie nicht richtig vorwärts. Dein Projekt wächst doch stetig und ich finde du hast einen guten Start hingelegt. Ich muss zugeben ich nehme mir die Zeit draußen im Moment einfach – Ich glaube in der aktuellen Situation muss man das auch. Viele Grüße und weiterhin viel Erfolg mit deiner Seite!

  • Robert sagt:

    Hi David,
    wenn du schon meinst nur langsam voranzukommen, dann habe ich im direkten Vergleich das Gefühl mich rückwärts zu bewegen. 😉 Deine Seite gefällt mir ausgesprochen gut. Und dann noch dein Spiele-Preisvergleich. Respekt. Mach bitte weiter so!
    Robert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.